Drei Tipps, wie ihr lokale Unternehmen in der Corona-Krise unterstützen könnt.

Die Ausbreitung von Corvid-19 stellt jeden einzelnen und alle Generationen unter eine große Herausforderung. Neben den gesundheitlichen Aspekten, bangen besonders kleine Unternehmen um ihre Existenz. Unser Laden bleibt dann erstmal geschlossen – ihr könnt aber weiterhin online bestellen. Wir haben außerdem drei Tipps gesammelt, wie ihr lokale Unternehmen in der Krise unterstützen könnt.

 

Kauft bei kleinen Händlern mit Onlineshops anstatt bei Amazon.

Schaut bei eurem Lieblingsladen aus der Nachbarschaft bei Facebook, Instargam oder der Webseite rein – viele lassen sich gerade Möglichkeiten einfallen, wie ihr weiterhin bei ihnen einkaufen könnt. Im Idealfall besitzen sie einen eigenen Onlineshop und ihr könnt euch die Sachen einfach zuschicken lassen. Egal wie kurz die Einschränkungen gelten – jeder Tag mit weniger oder keinem Umsatz kann kleine Unternehmer an ihre Grenzen bringen!

 

Bestellt euch Essen zum Mitnehmen oder lasst euch was liefern.

Auch die Gastronomie wird es sehr schwer haben. Denkt dran, dass eure Lieblingsrestaurants weiterhin ihre Angestellten bezahlen müssen. Ob ihr innerhalb der erlaubten Zeiten auswärts essen geht ist euch überlassen (ich halte gerade eher daheim die Füße still). Fragt alternativ ob ihr das Essen auch zum Mitnehmen bestellen könnt oder lasst es euch liefern. Man kann ja nicht jeden Tag Nudeln essen (wobei ich sehr hoffe, dass keiner von euch Nudeln und Klopapier eingekauft hat, als würde es kein Morgen mehr geben).

 

Kauft Gutscheine!

Der nächste Geburtstag oder Grund zu feiern kommt bestimmt. Mit Gutscheinen für eure Lieblingsrestaurants, Modelabel oder lokalen Händler, helft ihr den Unternehmern diese schwierigen Wochen etwas zu erleichtern. Wir haben übrigens auch welche für euch!

Auch wir lassen vorerst den Laden zu. Eure Onlinebestellungen werden aber weiterhin bearbeitet und verschickt. Aktuell habe ich vor einmal die Woche ins Büro zu gehen um eure Pakete zu verpacken. Falls ihr also ein paar Socken, Kappen oder Hawaiihemden für den nächsten besonderen Anlass sucht – wir sind hier!

Wir können euch noch nicht sagen ob sich durch den Wahnsinn die Veröffentlichung unserer neuen Kollektion im April verschiebt. Wichtiger ist es jetzt sowieso, dass wir alle gesund sind und es auch bleiben.

Aloha aus dem Home Office

Christian

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.