Das KFR53 feiert 13 Jahre The Inmost Light Tattoo

Ins vierte Jahr geht dieser mittlerweile wirklich Tradition gewordene Spaß und so zelebriert unsere Kreativgemeinschaft am 31.01.2020 das 13. Jubiläum von The Inmost Light. Weitere Gründe zu feiern: Das neunjährige Jubiläum des dort mitansässigen Grafikdesigner Sideburn-Jim, das vierjährige der Schönwetterfront und bestimmt auch irgendein Jubiläum von Head For Hire alias Felix Seiffert. Gerockt wird mit ordentlich Druck auf den Ohren von und mit der Misfits Coverband Last Caress, der ohnehin unzerstörbaren Hängerband und den Punk’n’Rollern von Who Killed Janis. Die Aftershow-Party findet wieder im Heaven am Sedanplatz statt.

Wir freuen uns sehr zum zweiten Mal Teil dieser feinen Veranstaltung zu sein und hoffen, dass ihr zahlreich erscheint und mit uns anstoßt! Tickets für unsere Festivität bekommt ihr direkt beim Schlachthof oder als exklusive (und limitierte) Hardtickets auch bei uns im KFR53.

THE INMOST LIGHT TATTOO BOX

Vor unserer Fete (von 16 bis 19 Uhr) veranstalten Christian und Jochen im Kesselhaus eine kleine Tattoobox. Der komplette Erlös wird Zora gespendet – einem Wiesbadener Verein, der sich um Mädchen und junge Frauen kümmert, die ihren Lebensmittelpunkt auf der Straße haben. Also: Vorbeikommen, Tattoo schnappen und anschließend mit uns auf den Putz hauen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.