Ein kleiner Jahresrückblick

Ging das Jahr für genauso schnell rum wie für uns? Woran wir in unserem zweiten Jahr gearbeitet haben und was es alles Neues zu entdecken gibt, erfahrt ihr in unserem Rückblick …

Wir haben 2017 tatkräftig genutzt um unsere Produktion zu optimieren: Mit der Unterstützung von zwei deutschen Schneidereien konnten wir unsere Lieferzeiten reduzieren. Gleichzeitig können wir nun auch auf größere Nachfrage schneller reagieren. Wir legen natürlich weiterhin größten Wert auf deutsche Handarbeit und ausgezeichnete Verarbeitung – so wie sich das für ein „Made in Germany“ Sommerhemd gehört.

Bei unserer diesjährigen Kollektion lieferten sich zwei Muster ein hartes Kopf an Kopf Rennen: Grie Soß vs. Hopfen & Malz. Das Battle konnte die legendäre hessische grüne Soße für sich entscheiden (somit hat Rebecca eine kleine interne Wette gewonnen – ich habe ja auf Hopfen & Malz gesetzt). Allen Alpenfreunden unter euch ist wärmstens unser drittes Motiv – Edelweiß & Enzian – ans Herz gelegt!

Als Ergänzung zu unseren Hawaiihemden haben wir unsere T-Shirt-Auswahl um zwei Farben erweitert, die ihr mit unseren aufgenähten Brusttaschen frei kombinieren könnt. Die passenden Kopfbedeckungen findet ihr seit vergangenem Sommer in Form von hochwertig verarbeiteten Snapback Caps ebenfalls bei uns im Shop.

Die Geschichte vom „deutschen Hawaiihemd“ hat sich auch im vergangenen Jahr weiter verbreitet. Neben Beiträgen bei FFH, RTL Hessen und im hessischen Rundfunk, wurden wir auch von der IHK Wiesbaden interviewt und durften unser kleines Label im Rahmen von zwei Gastvorträgen an der Wiesbadener und Mainzer Hochschule vorstellen.

Auch unsere „Wall of Fame“ hat in den letzten Monaten berühmten Zuwachs bekommen: Neben dem amerikanischen Generalkonsul gehören nun auch die Beatsteaks, Luis Baltes von Fünf Sterne Deluxe und Kyle Gass von Tenacious D zu Schönwetterfront-Trägern. Im vergangenen Jahr hat bereits ein berühmter Actionheld, der für seinen Roundhouse Kick bekannt ist, ein Hawaiihemd von uns erhalten. Leider dürfen wir das Bild nicht in groß mit euch teilen aber aufmerksamen Augen dürften den martialischen Hawaiihemden-Freund auf unserer Seite entdecken.

Im Laufe der ersten Januarwoche erhaltet ihr auf Facebook und Instagram den ersten Blick auf unsere zwei neuen Muster – schaut also unbedingt auf unseren anderen Kanälen vorbei!

Wir wünschen euch einen guten Start ins neue Jahr und ein fabulöses 2018!

Aloha aus Wiesbaden

Christian

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.